IST NACH DEM URKNALL ETWAS FÜRCHTERLICH SCHIEF GELAUFEN?

Alle Religionen stellen sich diese Frage. Ob es nun das Konzept des Spanda aus dem Tantra ist oder einer der zentralen Sätze aus dem Buddhismus und auch die Bibel beschäftigt sich damit. Warum leiden wir? Warum gibt es schlechte Erfahrungen? Warum können wir nicht immer glücklich sein. Warum? Gott ist doch allmächtig! Und genau das liegt der Haken. Gott, Göttin oder wie immer du es nennen magst, können wir nur finden, indem wir das Leben voll erfahren. Mit all dem Mist und all den wunderbaren Dingen. Und meistens ist es ja so, dass genau die Situationen, die furchtbar falsch laufen, für unser Wachstum und die Entwicklung absolut wichtig sind.


Im Philosophie Modul der Energetic Flow Yogalehrer*innen Ausbildung beleuchten wir das Thema und werden einige Tools entdecken, wie, wenn wir sie anwenden, wir glücklicher werden können.

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

VERANTWORTUNG